Skip to main content
24h Havariedienst: 03774 / 144-0
VR-Tour

Wirbel-Schwebebett-Biofilm-Technologie

Im Biofilmreaktor kommen ständig getauchte Bewuchsträger zum Einsatz. Dabei handelt es sich um Kunststoffträger auf denen sich Mikroorganismen in Form eines Biofilms ansiedeln.

Das Prinzip ist ähnlich den Steinen in einem Bach. Die Mikroorganismen bauen die Schadstoffe des Abwassers ab. Der Sauerstoffeintrag erfolgt wechselseitig. Wird Sauerstoff eingetragen laufen aerobe Prozesse (Kohlenstoffabbau) ab.

Erfolgt kein Sauerstoffeintrag, schweben die Bewuchsträger unter der Oberfläche. In dieser anoxischen Phase erfolgt eine teilweise Denitrifikation (Stickstoffabbau). Unter- oder Überbelastungen stellen für die Technologie kein Problem dar.

Eine Neuerung ist ein Kombinationsverfahren aus Wirbel - Schwebebett - Biofilm - Technologie und Membranverfahren für eine weitergehende Abwasserreinigung.

Tropfkörperverfahren

Abwasser wird nach der Vorreinigung über einer Packung aus Schlackesteinen oder Kunststoffkörpern verrieselt. Auf diesen siedeln Mikroorganismen (sog. biologischer Rasen), welche durch Veratmungs­prozesse eine Reinigung des Abwassers herbeiführen.

Die Tropfkörperfüllung ist nicht eingestaut, sondern vollständig durchlüftet (Durchlüftung wie in einem Kamin). Es wird kein Aggregat zur Luftförderung und Lufteintrag benötigt.

Eine gute Reinigungsleistung wird erreicht, wenn der biologische Rasen regelmäßig mit Abwasser versorgt wird. Eine große Einbautiefe ist zu beachten.

Festbettverfahren

Die biologische Abwasserreinigung findet durch Mikroorganismen statt, die auf einem Trägermaterial anhaften und einen Biofilm bilden. Dabei ist das Trägermaterial in Festbettanlagen fest im Behälter installiert.

Der für den Abbau benötigte Sauerstoff wird durch eine Druckbelüftung zugeführt, die sich unter dem Festbett befindet.

In der Nachklärung erfolgt die Trennung des Belebtschlamm-Abwasser-Gemisches, indem der schwere Schlamm auf den Boden absinkt.

Das gereinigte Abwasser kann oberhalb abfließen während der abgesunkene Schlamm in die Vorklärung befördert wrd.